meine Abiturvorbereitungen

Schon nächste Woche Montag fängt für mich der ernste Teil meiner Schullaufbahn an. Um 8 Uhr in der Früh werde ich mich in den Präsentationsraum begeben und mit den letzten Vorbereitungen für die Prüfung beginnen. Auf diesen Tag habe ich mich nun seit September letzten Jahres vorbereitet und freue mich schon darauf, dieses Thema abzuschließen.

Gerade in den letzten Woche habe ich intensiv an dem Vortrag über Demokratisierung auf Kuba gearbeitet. Ich habe Bibliotheken besucht und versucht, mit den Autoren Kontakt aufzunehmen. Die letzten Ferien, die Winterferien, musste ich durcharbeiten, um noch am Ende genug Zeit zu haben, um den Vortrag auch frei präsentieren zu können.

Da ich aber neben der Präsentationsprüfung aber noch vier weitere Prügungsfächer habe, unter anderem Chemie und Mathematik, hatte ich auch in den letzten Wochen kaum Freizeit. Ich besuche neben der Schule noch ein Volkshochschulkurs in Englisch, um mich für die mündliche Prüfung vorzubereiten. Ab der nächsten Woche werden wir nicht mehr in die Schule gehen müssen, um uns noch intensiver für die Prüfungen vorbereiten zu können. Ich freue mich schon auf die Zeit nach dem Abitur.

 

Wie werdet oder habt ihr euch auf die Prüfungen vorbereitet?

 

Von David

Kommentar schreiben

Kommentare: 0